Abenteuer Film

 

Das Göttinger FilmnetzWerk in Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Göttingen vermitteln in 3 Wochenendworkshops die Basics, um in Zukunft eigene spannende Kurzfilmproduktionen zu realisieren.

Erfahrene Medienprofis helfen dabei, aus Ideen ein gutes Drehbuch zu entwickeln, mit der Videokamera einen spannenden Film zu erzählen und abschließend am Schnittplatz einen Kurzfilm zu produzieren. Dieses Workshopangebot richte sich an Mitarbeiter/innen von Institutionen, die im Bildungs-, Erziehungsbereich tätig sind.

  • 1. Block am 8. und 9. Mai 2015  Ideenfindung, Drehbuch und Planung/ Leitung Christian Ewald

  • 2. Block am 5. und 6. Juni 2015 Kamera, Licht und Produktion / Leitung Bastian Brunke

  • 3. Block am 26. und 27. Juni 2015 Schnitt und Postproduktion / Leitung Stephanie Fischer

  • Am Sonntag, den 19. Juli 2015 ab 11:00 Uhr findet eine abschließende Präsentation der produzierten Kurzfilme im Programmkino Lumière im Rahmen einer Matinee statt. Eintritt frei.

Ziel der Workshops ist, Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzuregen, an den Wettbewerben der Regionalen Filmklappen im Einzugsbereich des Landschaftsverbands Südniedersachsen mit Kindern und Jugendlichen teilzunehmen. Informationen zur 9. Göttinger Filmklappe unter

www.kreismedienzentrum-goettingen.de

 

Diese Weiterbildung wurde unterstützt vom